Samstag, 26. Januar 2019

Papst thematisiert Missbrauch auf Weltjugendtag

Die Schwere des Missbrauchsskandals hat die römisch-katholische Kirche nach Ansicht von Papst Franziskus gelähmt. „Die Hoffnungsmüdigkeit kommt von der Feststellung, dass die Kirche durch ihre Sünde verwundet ist und dass sie viele Male die zahlreichen Schreie nicht zu hören vermochte”, sagte das Kirchenoberhaupt am Samstag in Panama-Stadt.

Der Papst spricht auf dem Weltjugendtag in Panama vor Hunderttausenden. - Foto: APA (AFP)
Der Papst spricht auf dem Weltjugendtag in Panama vor Hunderttausenden. - Foto: APA (AFP)

stol