Sonntag, 05. Juli 2020

Papst unterstützt UNO-Forderung nach globaler Waffenruhe

Papst Franziskus hat sich erneut hinter einen Aufruf der Vereinten Nationen zu einer weltweiten Waffenruhe angesichts der Coronakrise gestellt. Ein „globales und sofortiges“ Schweigen der Waffen würde den Frieden und die Sicherheit ermöglichen, die unverzichtbar seien „für die so dringend benötigte humanitäre Hilfe“, sagte Franziskus beim Angelusgebet am Sonntag.

Franziskus fordert Schweigen der Waffen.
Franziskus fordert Schweigen der Waffen. - Foto: © APA (AFP) / VINCENZO PINTO

apa