Montag, 8. Februar 2021

Papst wünscht sich wieder auf Reisen gehen zu können

Der Papst wünscht sich, die wegen der Pandemie unterbrochenen apostolischen Reisen wieder aufnehmen zu können. Bei einer Audienz für die Mitglieder des Diplomatischen Corps in der Benediktionsaula im Vatikan bestätigte der Papst am Montag seine vom 5. bis zum 8. März geplante Irak-Reise. Reisen seien ein wichtiger Aspekt seiner pastoralen Mission. „Reisen bieten die günstige Gelegenheit, um im Geist des Dialogs die Beziehungen zu anderen Religionen zu pflegen“, so Franziskus.

Papst Franziskus leidet unter den Corona-Distanzregeln. - Foto: © ANSA / VATICAN MEDIA









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by