Dienstag, 06. März 2012

Partei-Reaktionen zum „Inno Mameli“: Von „absurd“ bis „blödsinnig“

Die Reaktionen auf das Vorhaben, die italienische Nationalhymne, den „Inno di Mameli“ in den Schulen zum verpflichtenden Thema zu machen, ließen nicht lange auf sich warten. Die SVP spricht von einer „absurden Verpflichtung“, die BürgerUnion von einem „blödsinnigen Nationalismus“.

stol