Samstag, 04. Januar 2020

Peking wechselt Top-Vertreter in Hongkong aus

Inmitten der anhaltenden Proteste in Hongkong hat die chinesische Regierung ihren hochrangigsten Vertreter in der Sonderverwaltungszone abberufen. Der Leiter des Verbindungsbüros in Hongkong, Wang Zhimin, sei abgesetzt worden, berichtete der staatliche Fernsehsender CCTV am Samstag. Wang sei durch Luo Huining ersetzt worden. Gründe für den Wechsel nannte der Sender nicht.

Luo Huining wird Leiter des Verbindungsbüros in Hongkong.
Luo Huining wird Leiter des Verbindungsbüros in Hongkong. - Foto: © APA (AFP) / RAVEENDRAN

apa