Dienstag, 26. März 2019

Pentagon gibt Geld für Absperrungen an Grenze zu Mexiko frei

Zur Errichtung neuer Absperrungen an der Grenze zu Mexiko hat das US-Vereinigungsministerium eine Milliarde Dollar freigegeben. Mit dem Geld solle eine knapp 92 Kilometer lange Grenzanlage im Gebiet von El Paso im Bundesstaat Texas errichtet werden, erklärte der geschäftsführende Pentagon-Chef Patrick Shanahan am späten Montagabend.

In den USA ist die Grenze zu Mexiko ein weiterhin politisch brisantes Thema. - Foto: APA (AFP/Getty Images)
In den USA ist die Grenze zu Mexiko ein weiterhin politisch brisantes Thema. - Foto: APA (AFP/Getty Images)

stol