Mittwoch, 08. Juli 2020

Pflege- und Betreuungslandkarte als wichtiges Instrument

Am Mittwoch tagte der Landesseniorenausschuss in Anwesenheit von Landesrätin Waltraud Deeg, LAbg. Helmut Renzler, Seniorenchef Otto von Dellemann sowie Stellvertreterin Christine von Stefenelli zum 1. Mal wieder in physischer Präsenz am Parteisitz der Südtiroler Volkspartei. Hauptthema der Sitzung war ein Rückblick und eine Analyse der vergangenen Monate aus Sicht der Senioren sowie die aktuelle Erarbeitung der Pflege- und Betreuungslandkarte und die Forderung von Unterstützungsmaßnahmen für die Senioren.

von links: Landesrätin Waltraud Deeg, LAbg. Helmut Renzler, Seniorenchef Otto von Dellemann sowie Stellvertreterin Christine von Stefenelli
Badge Local
von links: Landesrätin Waltraud Deeg, LAbg. Helmut Renzler, Seniorenchef Otto von Dellemann sowie Stellvertreterin Christine von Stefenelli - Foto: © SVP-Landesseniorenausschusses

stol

Alle Meldungen zu: