Sonntag, 22. August 2010

Platter: „Rom soll Südtirol nicht ständig als Reibebaum verwenden“

Tirols Landeshauptmann Günther Platter hat zum Streit zwischen Rom und Bozen über die zweisprachigen Namensschilder in Südtirol Stellung bezogen.

stol