Dienstag, 20. Dezember 2016

Platter will nach Anschlag intensivere Kontrollen an Brenner-Grenze

Der Tiroler Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) will angesichts des Anschlags in Berlin die Kontrollen im Grenzraum am Brenner noch intensivieren.

Günther Platter
Badge Local
Günther Platter - Foto: © D

Trotzdem könne man auch durch „noch so gute Kontrollen“ derartige Anschläge nicht zu 100 Prozent verhindern, meinte Platter bei der Regierungspressekonferenz am Dienstag in Innsbruck.

Das Grenzmanagement am Brenner solle vorerst nicht hochgefahren werden, so Platter. Er stehe bezüglich der Grenzkontrollen in ständigem Kontakt mit Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP), meinte Platter. In einer guten Kooperation zwischen Ministerium, Polizei und Land Tirol werde im Grenzraum „alles unternommen“, trotzdem könne aber „niemals alles verhindert werden“, so der Landeshauptmann.

apa

stol