Freitag, 22. Januar 2010

Pöder: „Blockade war nicht sinnvoll, aber notwendig“

Der Union für Südtirol stinkt es in vielen Südtiroler Gemeindeverwaltungs-Stuben zu stark. Ihr Mittel dagegen: frische Luft. Und um diese zu garantieren, hat Union-Chef Andreas Pöder am Montag mittels Obstruktionspolitik das Gemeindewahlgesetz im Regionalrat verhindert.

stol