Montag, 22. Oktober 2018

Pöder: „Ich ändere meine Meinung nicht“

Andreas Pöder ist nach 20 Jahren aus dem Landtag ausgeschieden. Bei den Landtagswahlen hat es für den Spitzenkandidaten der BürgerUnion nicht mehr gereicht. 3.664 Stimmen, was 1,3 Prozent entspricht, waren zu wenig, um wieder in den Landtag einzuziehen.

Andreas Pöder von der BürgerUnion scheidet nach 20 Jahren vom Landtag aus.
Andreas Pöder von der BürgerUnion scheidet nach 20 Jahren vom Landtag aus. - Foto: © D

stol