Sonntag, 12. Juli 2020

Amtsinhaber Duda bei Präsidentenwahl in Polen knapp voran

Nach der Stichwahl um das Präsidentenamt in Polen liegt Amtsinhaber Andrzej Duda ersten Prognosen zufolge knapp voran. In nach der Schließung der Wahllokale am Sonntag um 21.00 Uhr veröffentlichten Nachwahlbefragungen des Umfrageinstituts Ipsos kam der konservative Politiker auf 50,4 Prozent und sein liberalkonservativer Herausforderer Rafal Trzaskowski auf 49,6 Prozent der Stimmen.

Zuversicht beim bisherigen Amtshinhaber.
Zuversicht beim bisherigen Amtshinhaber. - Foto: © APA (AFP) / JANEK SKARZYNSKI

apa

Alle Meldungen zu: