Montag, 05. Oktober 2015

Polit-Pensionen: Kein Euro vom harten Kern

Regionalratspräsidentin Chiara Avanzo und der Präsident der Region, Ugo Rossi drängen seit Monaten darauf, dass die Alt-Mandatare wie gefordert ihre Rentenabgeltungen und Family-Fonds-Quoten zurückzahlen. Doch der harte Kern der Alt-Mandatare bleibt unbeeindruckt.

Badge Local
Foto: © shutterstock

37 Alt-Politiker haben noch keinen Euro in die Kassen der Region zurückgezahlt. Avanzo wartet auf die Rückzahlung von noch immerhin 15 Millionen Euro. Die allermeisten Altmandatare, die noch nichts zurückbezahlt haben, sind Rekurssteller.

Indes läuft der Countdown für die Pfändungen: Bald will die Region Trentino Riscossioni beitreten und dann sollen die Unterschriften gesetzt werden, um jene Alt-Mandatare zu pfänden, die sich bisher strikt weigern, ihre Abgeltungen zurückzuzahlen.

hof/D

___________________________________________________________

Wie Franz Pahl all jene warnt, die sich für die Pfändung einsetzen, und warum Landtagspräsident Thomas Widmann den Zorn von Chiara Avanzo auf sich gezogen hat, lesen Sie in den „Dolomiten“.

stol