Freitag, 04. Oktober 2013

Politiker fordern nach Flüchtlingsdrama Umdenken

Auch am Tag nach der Tragödie mit mehr als 100 toten Flüchtlingen ist Italien geschockt. Es herrscht Staatstrauer, Politiker fordern Konsequenzen. Vor Lampedusa werden weitere Leichen geborgen.

stol