Samstag, 27. Juli 2019

Polizei feuert Tränengas auf Demonstranten in Hongkong

Die Polizei hat am Samstag Tränengas auf die Pro-Demokratie-Demonstranten in Hongkong abgefeuert, die trotz eines zuvor erlassenen Verbots gegen Angriffe von Schlägertrupps protestierten. Fernsehbilder zeigten den wiederholten Einsatz von Tränengas am Bahnhof von Yuen Long im Nordwesten der chinesischen Sonderverwaltungszone, wo sich zuvor tausende Menschen versammelt hatten.

Die Polizei ging mit Tränengas gegen Tausende Demonstranten vor Foto: APA (AFP)
Die Polizei ging mit Tränengas gegen Tausende Demonstranten vor Foto: APA (AFP)

stol