Freitag, 08. März 2019

Portugal will von Griechenland 1000 Flüchtlinge übernehmen

Portugal hat sich bereit erklärt, bis zu 1.000 asylberechtigte Flüchtlinge aufzunehmen, die sich bisher in Griechenland aufhalten. Dazu sei diese Woche ein bilaterales Abkommen unterzeichnet worden, teilte der griechische Migrationsminister Dimitris Vitsas am Freitagnachmittag per Facebook mit. Demnach sollen in einer Pilotphase zunächst 100 Flüchtlinge nach Portugal kommen.

Erste kleine Teillösung des Problems in Griechenland Foto: APA (AFP)
Erste kleine Teillösung des Problems in Griechenland Foto: APA (AFP)

stol