Donnerstag, 17. Juni 2021

Prags-Drei Zinnen: Zukunftsweisendes Mobilitätsmanagement

Land, Gemeinde und IDM wollen das Dolomiten UNESCO Welterbe in Prags und darüber hinaus sanft erfahrbar machen. Nach Ausbau nachhaltiger Mobilitätsformen und Pkw-Regelung gibt es nun ein Zugangslimit.

Das Dolomiten UNESCO Welterbe in Prags, auf der Plätzwiese und im Gebiet Drei Zinnen sanft er-fahrbar machen: Sophia Oberjakober (Mobilitätskonsortium Pustertal), Hubert Unterweger, Landesrat Daniel Alfreider, Bürgermeister Friedrich Mittermair und IDM-Präsident Hansi Pichler. - Foto: © LPA/Ingo Dejaco









lpa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen