Montag, 12. April 2021

Prinz Harry laut Medienberichten in Großbritannien eingetroffen

Prinz Harry (36) ist nach offiziell unbestätigten Medienberichten nach dem Tod seines Großvaters Prinz Philip in Großbritannien eingetroffen. Er soll am kommenden Samstag (17. April) an der Trauerfeier in Windsor teilnehmen. Der Ehemann von Königin Elizabeth II. (94) war am Freitag im Alter von 99 Jahren gestorben. Prinz Philips Urenkel werden bei der Trauerfeier am kommenden Samstag nicht dabei sein.

Prinz Harry ist laut Medienberichten bereits am Sonntag in Großbritannien eingetroffen. - Foto: © AFP / DANIEL LEAL-OLIVAS









apa/dpa

Mehr zu diesem Thema