Freitag, 08. März 2019

Proteste an der Klagemauer gegen Gebete von Frauengruppe

Tausende strengreligiöse Juden haben an der Klagemauer in Jerusalem gegen die Gebete jüdischer Frauen einer liberalen Strömung protestiert. Dabei kam es nach Angaben der Frauen von Neschot Hakotel (Frauen der Mauer) auch zu gewaltsamen Übergriffen. Zwei Frauen seien verletzt worden, hieß es in einer Stellungnahme am Freitag.

Sicherheitskräfte helfen einem Mitglied der liberalen „Frauen der Mauer“, sich nahe der Klagemauer einen Weg durch eine Gruppe ultraorthodoxer Juden zu bahnen.
Sicherheitskräfte helfen einem Mitglied der liberalen „Frauen der Mauer“, sich nahe der Klagemauer einen Weg durch eine Gruppe ultraorthodoxer Juden zu bahnen. - Foto: © APA/AFP

stol