Montag, 11. Februar 2019

Proteste in Haiti legen öffentliches Leben lahm

Die Demonstrationen gegen die Regierung in Haiti sind einen fünften Tag in Folge fortgesetzt worden. In der Hauptstadt Port-au-Prince waren Stadtteile durch Straßenbarrikaden für den Verkehr blockiert. Hunderte Jugendliche aus dem Armenviertel Cité Soleil marschierten in Richtung Stadtzentrum. Sie forderten den Rücktritt von Präsident Jovenel Moise. Auch in anderen Städten wird weiter protestiert.

Eine baldige Rückkehr zum Alltag ist unwahrscheinlich Foto: APA (AFP)
Eine baldige Rückkehr zum Alltag ist unwahrscheinlich Foto: APA (AFP)

stol