Sonntag, 22. November 2020

Proteste in Taiwan gegen Importe von US-Schweinefleisch

Tausende Taiwanesen haben gegen die von der Regierung geplante Erleichterung von Importen amerikanischen Schweinefleischs protestiert. Die größte Oppositionspartei Kuomintang (KMT) nahm am Sonntag zum ersten Mal an dem von Arbeitnehmervertretern organisierten traditionellen „Herbstkampf“ in der Hauptstadt Taipeh teil, um dabei die Schweinefleisch-Entscheidung der Regierung zu kritisieren. Die KMT sieht dadurch die Lebensmittelsicherheit bedroht.

Taiwanesen sehen Lebensmittelsicherheit bedroht. - Foto: © APA (AFP) / HSU TSUN-HSU









Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by