Donnerstag, 28. Februar 2013

Putin: 2012 gab es keine „besonderen Probleme“ bei Menschenrechten

In Russland hat es nach Auffassung von Staatschef Wladimir Putin im vergangenen Jahr keine „besonderen Probleme“ bezüglich der Menschenrechte gegeben.

stol