Mittwoch, 10. Juni 2020

Putin und Erdogan telefonieren zu Libyen und Syrien

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat mit Kremlchef Wladimir Putin über die Situation in Libyen gesprochen. Beide hätten sich tief besorgt darüber gezeigt, dass die Kämpfe in dem Bürgerkriegsland andauerten und zu weiteren Opfern und Zerstörungen führten, teilte der Kreml am Mittwoch in Moskau mit.

Beide Regierungschefs zeigten sich besorgt wegen der Kämpfe im Bürgerkriegsgebiet.
Beide Regierungschefs zeigten sich besorgt wegen der Kämpfe im Bürgerkriegsgebiet. - Foto: © APA/afp / ALEXEY DRUZHININ

apa