Dienstag, 9. Oktober 2012

Rajoy nennt Erwägungen zur Abspaltung von Regionen töricht

Spaniens Regierungschef Mariano Rajoy hat scharfe Kritik an Überlegungen spanischer Regionen zur Abspaltung von Madrid geäußert.









stol