Donnerstag, 12. Januar 2012

Raúl Castro warnt vor „Reform-Illusionen“

Kubas Präsident Raúl Castro tritt angesichts wachsender Forderungen nach weitreichenden gesellschaftlichen Reformen auf die Bremse.

stol