Montag, 10. August 2020

Regierung des Libanon wankt: 2 Minister legen Ämter nieder

Nach wachsendem Zorn über eine möglicherweise vermeidbare Explosion mit vielen Toten und Verletzten in Beirut gerät die Regierung des Libanons immer stärker ins Wanken. 2 Minister legten am Sonntag ihre Ämter nieder. Ministerpräsident Hassan Diab war bemüht, weitere Kabinettsmitglieder vor einer für Montag geplanten Sitzung von einem Rücktritt abzuhalten, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Regierungskreisen erfuhr.

Nach der Explosion in Beirut mit 160 Toten und rund 6000 Verletzten haben viele Libanesen ihr Vertrauen in die Politik verloren.
Nach der Explosion in Beirut mit 160 Toten und rund 6000 Verletzten haben viele Libanesen ihr Vertrauen in die Politik verloren. - Foto: © APA/afp / ANWAR AMRO

dpa