Dienstag, 22. November 2011

Regierung prüft erste Vorschläge zu Eindämmung der Krise

Der neue Ministerpräsident Mario Monti macht sich an die Arbeit. Der lombardische Wirtschaftsprofessor, der die Führung des neuen Fachleutekabinetts in Rom übernommen hat, begann am Montag mit seinen engsten Mitarbeitern eine neue Serie von Maßnahmen zur Bewältigung der Schuldenkrise zu überprüfen.

stol