Mittwoch, 10. Februar 2010

Regierung verabschiedet Dekret zu Standorten für neue Atomkraftwerke

Die Regierung hat einen weiteren Schritt zum Wiedereinstieg des Landes in die Nutzung der Atomenergie - auch wenn dies gegen das Ergebnis einer Volksabstimmung in den 1980-er Jahren ist. Der Ministerrat verabschiedete am Mittwoch ein Dekret mit den Kriterien, nach denen die Standorte für die neuen Atomkraftwerke in Italien ausgewählt werden sollen.

stol