Freitag, 5. Februar 2021

Regierungsgespräche: Draghi plant zweite Konsultationsrunde

Der mit der Regierungsbildung in Italien beauftragte designierte Premier Mario Draghi plant nach dem Ende der ersten Runde politischer Gespräche am Samstagnachmittag eine zweite Serie von Konsultationen, in deren Rahmen er auch die Sozialpartner treffen will. Noch unklar ist, wann Draghi mit der neuen Gesprächsreihe beginnen wird, berichteten italienische Medien am Freitagabend.

Draghi sucht nach Mehrheiten. - Foto: © APA (AFP) / TOBIAS SCHWARZ









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by