Montag, 8. Februar 2021

Regierungsgespräche in Rom: Ex-Premier Conte unterstützt Draghi

Der zurückgetretene italienische Ministerpräsident Giuseppe Conte unterstützt zwar die Bemühungen des designierten Premiers Mario Draghi zur Regierungsbildung in Rom, will jedoch dessen geplantem neuen Kabinett nicht beitreten.

Giuseppe Conte will nicht in ein Kabinett Draghi. - Foto: © ANSA / Riccardo Antimiani / Z72









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by