Montag, 1. Februar 2021

Regierungskrise in Rom: Zähe Verhandlungen um Koalitionsprogramm

Unter Aufsicht des Präsidenten der italienischen Abgeordnetenkammer, Roberto Fico, haben die italienischen Parteien, die bisher das Kabinett des zurückgetretenen Premierministers Giuseppe Conte unterstützt haben, Verhandlungen für ein neues Regierungsprogramm gestartet.

Bis Dienstagabend soll Roberto Fico ein Ergebnis präsentieren - Foto: © APA/afp / ALESSANDRA TARANTINO









apa/stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by