Samstag, 18. Mai 2019

Regierungskrise: Legende des Lockvogels verwies auf Gas-Oligarchen

Nach Angaben der „Süddeutschen Zeitung“ hat sich die Ibiza-Gesprächspartnerin von FPÖ-Vizekanzler Heinz-Christian Strache und FPÖ-Klubobmann Johann Gudenus im Jahr 2017 als Aljona Makarowa sowie als Nichte eines Igor Makarow ausgegeben. Damit dürfte der gleichnamige russische Gas-Oligarch gemeint sein, der laut Medienberichten in den Neunzigern auch mit dem in Wien lebenden Ukrainer Dmytro Firtasch kooperierte.

Die Harmonie zwischen FPÖ und ÖVP ist getrübt.
Die Harmonie zwischen FPÖ und ÖVP ist getrübt.

stol