Donnerstag, 31. Oktober 2019

Regierungsmitarbeiter per WhatsApp ausgespäht

Mehrere hochrangige Regierungsmitarbeiter und Militärs aus mindestens 20 Ländern sind nach Insider-Angaben Ziele von Spionageangriffen unter Zuhilfenahme des Messengerdienstes WhatsApp geworden. Das sagten mehrere Personen der Nachrichtenagentur Reuters, die mit einer internen Untersuchung der Facebook-Tochter vertraut sind.

Israelische NSO Group soll Whatsapp-Spionage-Software vertrieben haben.
Israelische NSO Group soll Whatsapp-Spionage-Software vertrieben haben. - Foto: © APA (AFP) / JACK GUEZ

apa