Montag, 15. Oktober 2012

Regionalwahl in Russland: Geringe Wahlbeteiligung von etwa 25 Prozent

Kernthema nach dem Wahlsonntag der Regionalwahl ist am Montag die geringe Anzahl unter den rund 22 Millionen Berechtigten gewesen, die ihre Stimme abgaben. Bei einer Wahlbeteiligung von etwa 25 Prozent in 77 der 83 Regionen könne nur von einer Systemkrise gesprochen werden, sagte Kommunistenchef Gennadi Sjuganow.

stol