Donnerstag, 12. Oktober 2017

Reinhold Messner erteilt Sebastian Kurz eine klare Absage

Extrem-Bergsteiger Reinhold Messner hat vor einem Rechtsruck in Österreich nach der Nationalratswahl gewarnt. Er habe Kanzlerkandidat Sebastian Kurz auch in Anbetracht einer Bergbesteigung eine Absage erteilt.

"Ich habe mich immer geweigert, einen Berg mit Personen zu besteigen, denen ich nicht vertraue", sagt Reinhold Messner.
Badge Local
"Ich habe mich immer geweigert, einen Berg mit Personen zu besteigen, denen ich nicht vertraue", sagt Reinhold Messner. - Foto: © APA/EPA

stol