Mittwoch, 6. Mai 2020

Rentnergewerkschaften: „Die Senioren haben schon genug gelitten“

Die Rentnergewerkschaften des AGB/CGIL, SGBCISL, der SGK/UIL und des ASGB weisen auf die hohe Anzahl von Todesfällen in den Senioren- und Pflegeheimen hin, die auf Covid-19-Infektionen und Mängel bei der Altenpflege zurückzuführen sind.

Die Rentnergewerkschaften fordern eine umfassende Diskussion über Pflege und ärztliche Versorgung von Senioren. - Foto: © dpa-tmn / Patrick Pleul









stol

Alle Meldungen zu: