Mittwoch, 11. Februar 2015

Renzi kommt noch im Februar nach Südtirol

Was immer Italien bei seiner Verfassungsreform auch beschließt: „Es greift für Südtirol nicht“. Dies betonte Premier Matteo Renzi am Mittwoch Nachmittag bei einem 40-minütigen Treffen mit Landeshauptmann Arno Kompatscher, seinem Trentiner Amtskollegen Ugo Rossi sowie den Parlamentariern Karl Zeller und Daniel Alfreider.

Badge Local

stol