Donnerstag, 21. Januar 2010

Repetto rechnet mit dem PD ab

„Die heutige Entscheidung der Kassation kommt für mich völlig unerwartet, nachdem der Generalstaatsanwalt beim Kassationsgericht in Rom beantragt hatte, Bizzos Klage abzuweisen“, so Landesrätin Barbara Repetto (PD) in einer ersten Stellungnahme nachdem Urteil des Höchstgerichts.

stol