Sonntag, 16. Dezember 2018

Richter in Texas stuft „Obamacare“ als verfassungswidrig ein

Ein Bundesrichter im US-Staat Texas hat die in der Regierungszeit von Präsident Barack Obama verabschiedete und von seinem Nachfolger Donald Trump verabscheute Gesundheitsreform als verfassungswidrig eingestuft. Verantwortlich machte Richter Reed O'Connor dafür eine Änderung des Steuerrechts im Jahr 2017.

Trump zeigte sich erfreut über das Urteil des Richters.
Trump zeigte sich erfreut über das Urteil des Richters. - Foto: © APA/AFP

stol