Montag, 25. Februar 2019

Römischer Ex-Bürgermeister zu 6 Jahren Haft verurteilt

Im Mafia-Skandal um organisiertes Verbrechen in Rom ist der ehemalige Bürgermeister der italienischen Hauptstadt, Gianni Alemanno, am Montag zu sechs Jahren Haft verurteilt worden. Der Vorwurf lautete auf Korruption und illegale Parteienfinanzierung. Der Prozess lief seit 2016.

Gianna Alemanno wird Korruption und illegale Parteienfinanzierung vorgeworfen. - Foto: APA (AFP/Archiv)
Gianna Alemanno wird Korruption und illegale Parteienfinanzierung vorgeworfen. - Foto: APA (AFP/Archiv)

stol