Sonntag, 25. Oktober 2020

Rom: Gewaltsamer Protest gegen Ausgangssperre

In Italien mehren sich Kundgebungen gegen die restriktiven Maßnahmen zur Eingrenzung der Coronavirus-Pandemie. In Rom ist es in der Nacht auf Sonntag zu gewaltsamen Protesten von Anhängern der rechtsgerichteten Gruppierung Forza Nuova gegen die Einschränkungen gekommen.

Die Polizei nahm mehrere Personen fest.
Die Polizei nahm mehrere Personen fest. - Foto: © APA (AFP) / ANDREAS SOLARO

apa/ansa/stol