Mittwoch, 27. April 2011

Rom, Paris und Berlin für Grenzkontrollen in Extremfällen

Erst stritten Rom und Paris über Flüchtlinge, jetzt demonstrieren sie Einigkeit. Ihre Forderung an die EU lautet, in Extremfällen wieder die Grenzen kontrollieren zu dürfen. Auch Berlin meldet Bedarf an. Doch Brüssel stemmt sich gegen ein Aufweichen des Schengen-Abkommens.

stol