Dienstag, 05. April 2011

Rom-Rapport im Landtag

Rom war heute im Südtiroler Landtag das Thema: Karl Zeller und Alberto Zocchi, die beiden vom Landtag nominierten Mitglieder in der Sechser- und Zwölferkommission, informierten die Landtagsabgeordneten über die Ausarbeitung neuer Durchführungsbestimmungen zum Autonomiestatut und über den Stand der Diskussion zwischen Bozen und Rom.

stol