Montag, 21. Januar 2013

Rom streicht weitere Millionen

Und wieder zückt Rom den Sparstift. Nachdem die Regierung bereits Hunderte Millionen Euro nicht an die Südtiroler Landesregierung ausbezahlt hat, gibt es weitere Kürzungen in Millionenhöhe.

stol