Montag, 09. Juli 2012

„Rom zeigt kein Verständnis für unsere Autonomie“

Der rigide Sparkurs der Regierung Monti hat am heutigen Montag auch die Leitung der Südtiroler Volkspartei beschäftigt. Theiner & Co. verlangen, dass die getroffenen Vereinbarungen mit dem Land Südtirol eingehalten werden.

stol