Sonntag, 12. Februar 2012

Romney gewinnt Republikaner-Vorwahl im US-Staat Maine

Nach Niederlagen in gleich drei US-Bundedsstaaten hat Mitt Romney mit dem Erfolg in Maine in der Kandidaten-Kür der Republikaner wieder knapp die Nase vorn. Das Rennen um die Kandidatur für das Weiße Haus wird wieder spannend.

stol