Mittwoch, 27. Januar 2010

Rote Brigaden wollten Johannes Paul II. entführen

Die linksextremistische Untergrundorganisation „Rote Brigaden“ in Italien wollte Anfang der 80er Jahre Papst Johannes Paul II. entführen.

stol