Montag, 13. Januar 2020

Royales „Krisentreffen“: William und Harry kritisierten Medienbericht

Kurz vor einem Krisengipfel der Royals zur künftigen Rolle von Harry und seiner Frau Meghan wehren sich der Prinz und sein älterer Bruder William gegen einen Medienbericht über ihre Beziehung. „Allen eindeutigen Dementis zum Trotz“ habe eine Zeitung dazu eine „Falschmeldung“ verbreitet, hieß es am Montag in einer seltenen gemeinsamen Erklärung der Herzöge von Sussex und Cambridge.

Prinz William (links) und Prinz Harry sind sauer.
Prinz William (links) und Prinz Harry sind sauer. - Foto: © APA/afp / EDDIE MULHOLLAND

dpa