Montag, 8. März 2021

Rückkehr nach Rom – Papst Franziskus beendet Irak-Reise

Nach fast vier Tagen hat Papst Franziskus seine historische Reise in den Irak beendet. Am Montag stieg das Oberhaupt der katholischen Kirche in den Flieger zurück nach Rom. Dort wurde er am frühen Nachmittag erwartet. Franziskus ist der erste Papst, der in den Irak gereist war – ein Besuch, den sich vor allem die Christen im Norden des Landes lange gewünscht hatten.

Papst Franziskus kurz vor seinem Abflug am Flughafen von Bagdad, Irak. - Foto: © APA/afp / AHMAD AL-RUBAYE









apa/dpa

Alle Meldungen zu: