Sonntag, 09. Juni 2019

Russischer Enthüllungsjournalist muss in Hausarrest

Der in Moskau wegen Drogenverdachts festgenommene Investigativ-Journalist Iwan Golunow muss in Hausarrest und darf seine Wohnung zwei Monate nicht verlassen. Das entschied ein Gericht am Samstagabend in der russischen Hauptstadt, wie die Nachrichtenagentur Interfax meldete. Die Staatsanwaltschaft hatte Untersuchungshaft gefordert.

Iwan Golunow . Foto: APA (AFP/Meduza media outlet)
Iwan Golunow . Foto: APA (AFP/Meduza media outlet)

stol